window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-21781983-3', 'auto'); ga('require', 'GTM-P6RSCPC'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Gaswarner für Camping-Fahrzeuge | Schlanser.ch

Gaswarner

Menü schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gasmelder 3Gas Alarm Gasmelder 3Gas Alarm 488040
3GAS ALARM, der runde, professionelle 12-Volt-Gasmelder für Ihr Wohnmobil, Caravan, Boot und Cottages Sie, Ihre Kinder und...
CHF 91.00 *

Gaswarner - Gaswarngeräte können Leben retten

Es sind nicht alle Gase gefährlich, doch manche unter ihnen entfalten eine lebensbedrohende Wirkung. Nutzen Sie deshalb vor allem bei der Gasversorgung im Caravan unbedingt einen Gaswarner. Hier erfahren Sie, von welchen Gasen Gefahren ausgehen und wie Sie sich und Ihre Mitreisenden bestmöglich schützen.

Das sind die Risiken

Trotz guten Gasschläuchen und praktischen Gassteckdosen passiert es immer wieder, dass Gas im Caravan oder Vorzelt austritt. Gaswarngeräte stossen dann einen schrillen Warnton aus, sobald der Sensor Gas detektiert. Wie viele Fühler der Gaswarner nutzt und welche Gase das Gerät aufspürt, sind entscheidende Kaufkriterien. Die beim Camping vorkommenden gefährlichen Gase heissen:

  • Propan/Butan: entweicht bei Defekten oder Montagefehlern aus Lecks und ist schwerer als Luft. Das eigentlich geruchlose Gas wird aus Sicherheitsgründen mit Geruchsstoffen angereichert.
  • Erdgas: gelangt wie Flaschengas in die Raumluft und ist ebenfalls schwerer als Luft.
  • Kohlenstoffmonoxid (CO): entsteht beim Verbrennungsvorgang, ist geruchlos und leichter als Luft.

Einige Gaswarner zeigen alle gängigen Gasarten an. Einfache Warngeräte sind auf das explosive Propan/Butan ausgelegt. Manche Hersteller bieten eine Erweiterung an, bei der das Meldegerät auch bei Kohlenmonoxid Alarm schlägt. Das ist zum Beispiel in der Nacht überlebenswichtig, wenn die Heizung in Betrieb ist. Wer den Einsatz von Narkosegas zu befürchten hat, findet dafür ebenfalls Warngeräte.

Betrieb und Grösse des Fahrzeugs

Gaswarngeräte müssen abseits regulärer Stromversorgung zuverlässig funktionieren. Die meisten Geräte sind deshalb für 12/24 V ausgelegt oder arbeiten mit Adapter. Der Anschluss an den Zigarettenanzünder ist für das Wohnmobil eine einfache und effektive Lösung, um Gas aufzuspüren. Wer einen längeren Wohnwagen oder abgetrennte Bereiche wie Wohn- und Schlafzimmer absichern will, findet Gaswarngeräte mit mehreren Sensoren. Beim verdeckten Einbau benötigen Sie zusätzlich eine externe Betriebsanzeige. Sonst verpassen Sie das optische Signal, mit dem die Warnanlagen den störungsfreien Betrieb anzeigen.

Gaswarngeräte richtig montieren

Eine All-in-One-Anlage ist praktisch, weil sie gleich mehrere Gase anzeigt. Die Platzierung richtet sich danach, welche Gase die Sensoren anzeigen. Kohlenmonoxid ist leichter als Luft und sammelt sich unter der Decke. Bis CO einen Bodensensor erreicht, kann es zu spät sein. Diese Sensoren sind oben anzubringen. Umgekehrt verhält es sich bei entzündlichen Gasen, die schwerer sind als Luft. Sie sammeln sich am Boden. Je nach Innenausbau verspricht die Montage verschiedener Gaswarngeräte für Kohlenstoffmonoxid und Campinggas mehr Sicherheit.

Gaswarngeräte mit Schlanser aufrüsten

80 bis 85 dB laut ist der Warnton, den handelsübliche Gaswarngeräte abgeben, sobald das Gas eine gefährliche Konzentration erreicht. Löst das Meldegerät in geschlossenen Räumen aus, dringt nur ein gedämpfter Ton nach aussen. Eine Zusatzsirene informiert die Nachbarn in Ihrer Abwesenheit. Diese und andere Erweiterungen bestellen Sie einfach zu sich nach Haus. Nutzen Sie die attraktiven Bezahlmöglichkeiten im Schlanser Onlineshop. Dank schnellem Versand schützen Sie sich in kürzester Zeit vor gefährlichem Gas.

Zuletzt angesehen