Startseite | Campingurlaub | Checkliste für den Urlaub mit Zelt
© jannoon028 / Fotolia.com

Checkliste für den Urlaub mit Zelt

« An diese Dinge denken Profi-Camper »

Wenn Sie das erste Mal Urlaub mit dem Zelt machen, orientieren Sie sich an einer Zelturlaub-Checkliste, um nichts zu vergessen. Wer in der Vergangenheit ohne Packliste unterwegs war, weiss schon, dass es schwer ist auf Anhieb an alles zu denken. Damit sie nichts vergessen, haben wir hier eine Checkliste für den Urlaub auf dem Zeltplatz zusammengestellt. Damit müssen Sie nur noch an jene Dinge denken, die Sie ohnehin mit in die Ferien genommen hätten.

Abenteuer Natur erleben

Um es vorwegzunehmen: Die ultimative Checkliste für den Urlaub existiert nicht. Dafür sind Ferien viel zu individuell je nach Ort, Person und Reise. Die Trekkingtour in den Alpen erfordert anderes Equipment als die Ferien mit Familienzelt und Auto an der Adria. Trotzdem gibt es Mindestanforderungen, die Grundbedürfnisse erfüllen. Die Gegenstände auf der Packliste erwiesen sich für erfahrene Reisende als praktisch und konnten sich bewähren.

Mountain Guide Trekkingzelt Nola 2

Alles beginnt bei der Behausung: So dicht an der Natur wie im Urlaub mit dem Zelt, ist der moderne Mensch selten. Jedes Geräusch dringt herein und das Wetter wird 1:1 erlebbar. Damit das nicht in einem Desaster endet, gilt schon vor der Reise dem Zelt grosse Aufmerksamkeit.

Gut untergebracht: Checkliste fürs Zelten

Die Grösse des Zelts orientiert sich an der Personenzahl plus Gepäck. Treffen Sie Ihre Auswahl danach, wie Sie das Gewicht transportieren. Zusätzlich spielt das Packmass beim Trekking und Wandern eine Rolle. Am wichtigsten ist jedoch der Zustand. Nur ein intaktes Tent hält trocken. Dafür bauen Sie Ihre mobile Unterkunft vor der Abreise einmal komplett auf. Das schafft Routine und dient der Kontrolle.

Vango Zelt Halo 200

Zeltzubehör ist unerlässlich. Überprüfen Sie alle Nähte und Reissverschlüsse und bessern Sie eventuelle Schäden mit Nahtdichter oder Flickzeug aus. Heringe und Abspannleinen müssen vollständig vorhanden sein. Ersatz und ein Reparaturkit gehören auf die Checkliste für den Urlaub.

Berger Einbogenzelt Hiker 2

Wer kann, erkundigt sich auch nach der Bodenbeschaffenheit am Urlaubsort. Für Sand, Kies oder Rasen hält ein versierter Campingausstatter das passende Zubehör parat. Hier gibt es auch Ersatz und zur Not ein neues Zelt. Ein Gummihammer zum Einschlagen der Heringe ist bei harten Böden ein wahrer Segen und schont das Material.

Gut schlafen im Urlaub

Eine bequeme Schlafunterlage fürs Campen sorgt für erholsamen Schlaf. Je nach Transportmöglichkeiten darf es sogar ein Luftbett sein. Sonst reicht eine Isomatte, die leicht ist und nur wenig Platz einnimmt. Hier wählen Sie zwischen selbstaufblasbaren Modellen und solchen aus Schaum.

Mumienschlafsack Merlo

Reisezeit und Ferienziel bestimmen den Schlafsack: Wo es warm ist, kann schon ein leichter Hüttenschlafsack ausreichen. Sonst hält ein dicht schliessender Mumienschlafsack den Körper auf Temperatur. Mit einem aufblasbaren Campingkissen wird es besonders gemütlich. Ein zusammengerollter Pullover erfüllt denselben Zweck.

Etwas Warmes im Bauch

Grill oder Kocher heissen die Ausstattungsmerkmale der Campingküche. Der Campingkocher mit Gaskartusche oder anderen Brennmaterialien sorgt schon morgens für duftenden Kaffee.

Petromax Tee und Kaffee Perkolator TGO Zweiflamm-Kocher Email-weiss

Kochgeschirr aus Aluminium oder Edelstahl wiegt wenig und erlaubt es, mehrere Töpfe samt Deckel ineinander zu stapeln. Ein Kaffeebereiter oder ein Kessel ist praktisch und gestattet einen gelungenen Start in den Tag.

Berger Absorberkuehlbox A40 Campingaz Kuehlbox Icetime Plus Extreme

Für die Aufbewahrung von Lebensmittel konnten sich dicht schliessende Dosen aus Kunststoff bewähren. Kühlboxen ermöglichen Lagerhaltung, wenn sie ins Gepäck passen. Im Handel finden sich Ausführungen für Gas und Strom.

Beim Camping gepflegt essen und trinken

In der Regel ist beim Kochset keine Tasse dabei, weshalb diese dringend auf die Checkliste für den Urlaub gehört. Deckel fungieren gleichzeitig als Teller, bedienen jedoch maximal eine Person.

Melamin Set Classic-Line Earth 16-teilig

Melamin-Geschirr ist bruchsicher, leicht und schnell zu reinigen. Besteck besteht aus Löffel, Gabel und Messer, die in einem praktischen Steck- oder Faltset untergebracht sind. So bleibt alles zusammen und die Halterung bietet sogar einen Zusatznutzen durch eingebauten Dosenöffner. Sonst sollte dieser separat auf der Zelturlaub-Checkliste erscheinen.

Melamin Geschirrset Rosso 16-teilig

Wer es weniger rustikal mag, findet einige Besteckteile aus dem leichtgewichtigen Melamin. Brot- oder Universalmesser mit Klingenschutz sind sicher zu verstauen und schneiden zuverlässig. Da Camper die Natur lieben und ehren, sollte Camping Geschirr niemals Einweggeschirr sein.

Regatta Rucksack StreamAir 45+10 LAuch auf der Zelturlaub-Campingliste: der Rucksack

Zur Gepäckbeförderung oder für Tagesausflüge steht ein Rucksack auf der Zelturlaub-Checkliste. Der Trekking-Rucksack verfügt idealerweise über eine angenehme Polsterung, verstellbare Hüftgurte um den Rücken zu schonen und eine Schliesse vor der Brust.

Achten Sie darauf, dass das Volumen nicht zu gross ist. Schnell ist mehr eingepackt, als Sie auf langen Strecken komfortabel tragen können. Soll der Zelturlaub nach einer Anreise mit dem Pkw stattfinden, ist ein kleiner Rucksack für Tagesausflüge sinnvoll, der Brotzeit und Trinkflasche aufnimmt.

Wichtige Werkzeuge und Hilfsmittel

Der Alltag erfordert weitere nützliche Gegenstände, die den Urlaub mit dem Zelt angenehm gestalten. Für die nächtliche Orientierung innen und aussen ist eine Taschenlampe unverzichtbar.

LED Headlamp CXO+ 200 LED Taschenlampe Divide+ 75

Kinder haben damit zusätzlich jede Menge Spass und ein Nachtlicht gegen Gespenster. Mit einer Stirnlampe bleiben beide Hände frei.

Opinel Messer Nummer 8 True Utility Clip Tool

Ein kräftiges Messer oder Multifunktionswerkzeug schneidet praktisch alles – von den Spänen zum Anfachen des Lagerfeuers bis zum Steak auf dem Teller. Feuerzeug und Streichhölzer empfehlen sich sogar bei Kochern mit Piezo-Zündung.

Feuerstab-Gasanzuender Muellbeutelhalter

Fällt die in den Ferien aus, bleibt die Küche sonst kalt. Um sich die Entsorgung anfallenden Mülls zu erleichtern, sind Müllbeutel sinnvoll. Saubere und schmutzige Wäsche trennen Sie mit einem Wäschebeutel.

Persönliches praktisch zusammengestellt

Beim Urlaub mit dem Zelt ist einiges dabei, was auch sonst nicht fehlt: alles für die Körperhygiene und angemessene Kleidung. Spezielle Outdoor-Fasern für Kleidung und Handtücher haben gegenüber Wolle und Baumwolle manche Vorteile.

Vango Adventure Tarp

Das Reiseziel bestimmt, ob Sonnencreme oder Gummistiefel mitkommen. Gerade mit Kindern kann ein Tarp ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. Immer wieder erteilen erfahrene Reisende den Rat, wichtige Papiere zusätzlich in Kopie mitzunehmen. Andere zelten nie ohne Spülschüssel. Entscheiden Sie individuell und nach vernünftigen Kriterien.

Die Zelturlaub-Checkliste im Überblick

Neben dem Zelt selbst

  • Abspannleinen (Ersatz)
  • Heringe (Ersatz)
  • Gummihammer
  • Flickzeug

Heringsset Nylon-Reparaturflicken

Schlafen

  • Isomatte, Luftbett oder Luftmatratze
  • Schlafsack
  • Kissen

Luftbett Rising Comfort Luftbett Smart Quickbed

Campingküche

  • Kocher/Grill
  • Gaskartuschen/Grillkohle + Anzünder
  • Streichhölzer/Feuerzeug
  • Kräftiges Messer
  • Kochset
  • Geschirr

Campingaz 2-Flamm Kocher Grill 400 SG

  • Besteck
  • Tasse
  • Wasserflasche
  • Kühlbox
  • Dosenset
  • Dosenöffner
  • Müllbeutel

2 Flamm-Kocher Berger

Weiteres

  • Rucksack
  • Taschenlampe
  • Papiere
  • angemessene Kleidung
  • Erste-Hilfe-Set
  • Wäschesack

Erste Hilfe Set Kombitasche Duo

Wahrscheinlich bemerken Sie nach der Reise, dass Sie einiges nicht benutzt haben. Wenn es sich um Notfallkits, Verbandsmaterial oder Handys handelt, waren es wohl tolle Ferien!