Startseite | Campingtechnik | Rollos im Wohnwagen
© Martin Debus / Fotolia.com

Rollos im Wohnwagen

« Gut zum Verdunkeln und gegen Insekten »

Obwohl die Fenster im Wohnwagen oder Wohnmobil vergleichsweise klein sind, lassen sie fast alles hindurch, was von aussen kommt. Nicht jeder möchte in den Ferien mit den ersten Sonnenstrahlen aufstehen, doch ohne Verdunkelung weckt das Licht die Lebensgeister quasi ganz automatisch. Dass regelmässiges Lüften zum Werterhalt des Wohnwagens beiträgt, wissen alle Camper spätestens dann, wenn sich die Bettwäsche klamm anfühlt oder sich Kondenswasser in den Ecken niederschlägt. Bei geöffnetem Fenster finden allerdings auch Mücken und andere Insekten den Weg in den Wohnraum. Einfache Wohnwagen-Vorhänge helfen nur wenig. Mehr Vorteile verspricht ein modernes Verdunkelungsrollo mit Fliegengitter. Tauschen Sie ein defektes Wohnwagen Rollo einfach aus oder erweitern Sie die Funktion der aktuellen Ausstattung.

Festen Halt finden

Mit einem Springrollo lassen Sie Strassenlaternen oder die ersten Sonnenstrahlen draussen. Gegen Insekten schützen Sie sich auf diese Weise nicht. Ein Doppelkassettenrollo mit Rastrollo und Fliegengitter ist deutlich komfortabler und bietet mehr Funktionen. Beim Einbau oder der Reparatur sind Kenntnisse über den Aufbau von Wohnwagenwänden hilfreich: Aussenhaut und Innenverkleidung allein fehlt die erforderliche Steifigkeit für Einbauten wie Fenster und Türen.

fiamma-rollo-kit-vent-40x40

Um Einbaufenstern Halt zu geben, ist unter der Verkleidung ein Rahmen angebracht. Da dieser meist aus Holz besteht, nutzen Sie ihn problemlos, um das Rollo zu befestigen. Wer sich ein exaktes Bild über das Innenleben seiner Wohnwagenwände verschaffen möchte, nutzt ein Ortungsgerät, das auch Holz detektiert. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die Ortungstiefe!

rastrollo-3000-weiss

Kassettenrollos zum nachträglichen Einbau

Das Dometic Rollo in der Kassette passt optimal vor gängige Fenstergrössen. Der grosse Vorteil hier: Für die Verdunkelung und als Schutz vor Insekten sind zwei unterschiedliche Rollos in der Doppelkassette untergebracht. Sie schliessen entweder das lichtundurchlässige Rollo oder ziehen das Moskitonetz zwischen Draussen und Wohnwageninnerem. Die Ausführung wirkt geschmackvoll und kompakt. Zusätzlich ermöglicht die spezielle Kassette die Luftzirkulation zwischen Fenster und Verdunkelungsrollo. Es kann sich kein Schwitzwasser bilden.

das-seitz-supermini-dachlukenrollo

Bei der Bestimmung der Grösse ist die Breite entscheidend, da praktisch alle Rollos problemlos in der Länge zu kürzen. Folgen Sie dabei der Anleitung des Herstellers. Die Kassette wird von innen vor das Fenster geschraubt und verschiedene Rastpunkte gestatten es, die Verdunkelung nur teilweise vorzuziehen.

remisun-fensterrollo

Mehr Schatten, besseres Klima

Die fotochemische Wirkung von UV-Strahlen lässt Farben verblassen und zerstört Materialien. Dieser Prozess nimmt einige Zeit in Anspruch. Bis dahin stört die Stauwärme an heissen Tagen. Ein Verdunkelungsrollo kann helfen: Es schützt vor direkter Sonneneinstrahlung. Verdunkeln Sie zumindest die der Sonne zugewandte Seite, wird es kühler im Wohnwagen. Parallel dazu kann es sinnvoll sein, die im Schatten befindlichen Fenster zu öffnen. Frische Luft zieht durch.

kombi-plissee-rollo-remibase

Grundsätzlich steigt warme Luft nach oben, was auch Dachluken zur primitiven Klimaanlage macht. Verschiedene Hersteller bieten speziell für den Dachbereich Rollos als Doppelkassette an. In besonders stickigen Nächten schlafen Sie bei geöffneten Luken, ohne am nächsten Morgen zahllose Stiche zu beklagen.

dometic-mini-doppelkassettenrollo-63x70

Doppelkassette versus Jalousie

Eine Jalousie mutet modisch an und verdunkelt oder leistet Sichtschutz. Durch die seitliche Öffnung ist Insektenschutz jedoch kaum realisierbar. Mit Klettverschluss angebrachte Moskitonetze sind zwar wirksam, aber in der Praxis eher hinderlich. In einer Doppelkassette laufen beide Fenstervorhänge in einer Führung. Das schont das Material und bietet seitlichen Schutz und die wechselnde Zugrichtung führt zu einer geringen Einbautiefe. Das sind allerdings nicht die einzigen Kriterien bei der Auswahl: Die Verdunkelung muss gewährleisten, dass alle anderen Funktionen des Fensters wie Öffnen und Schliessen erhalten bleiben. Falls Sie beim Einbau des Rollos Defekte am Fenster feststellen, finden Sie im Zubehör ausgesuchter Fachgeschäfte zahlreiche Ersatzteile wie Knebel, Aussteller, Fenstersperren gegen Aufbruch und vieles mehr.

fenster-aussteller fenstersperre-v3-polyplastic-poly

Wie ein Panoramafenster: die Frontscheibe im Wohnmobil

Im Wesentlichen sind die Bedingungen für das Wohnmobil Rollo vergleichbar mit denen im Wohnwagen. Mit einer Ausnahme: die Windschutzscheibe und die Seitenfenster seitlich zur Fahrerkabine. Wer einen Fiat Ducato oder einen baugleichen Wagen fährt, ist klar im Vorteil: Im Handel sind passende Lösungen zum Nachrüsten erhältlich. Neben der Verdunkelung profitieren Sie vom besseren Klima im Innenraum. Ihr zusätzliches Plus besteht im Sichtschutz. Immerhin wirkt die grosse Scheibe wie ein Schaufenster. Je dichter die Nachbarschaft aufrückt, desto eher nimmt sie an Ihrem Leben teil. Trotz des legeren Lebens beim Camping liegt dies nicht jedem.

adapter-sonnenblende-remifront-ducato

Wartung und Pflege

Behalten Sie den Einbau noch für eine Zeit im Auge. Vor allem auf Dichtigkeit ist zu achten, wenn Sie bohren mussten. Öffnen und schliessen Verdunkelungs- und Fliegenrollo einwandfrei, ist die Arbeit getan und Sie geniessen den neuen Komfort. Alle angebotenen Modelle arbeiten wartungsarm und erfordern wenig Pflege. Mehr als Staub setzt sich ausser im Küchenbereich kaum ab. Im Moskitonetz sammeln sich ausserdem Insekten. Gehen Sie bei der Reinigung äusserst zurückhaltend vor. Saugen oder Bürsten der Rollos ist besser als Wischen. Feine Bestandteile könnten sich vor allem im Fliegenrollo verfangen. Wasser schadet den Rollos mehr, als es nutzt, kann an der Kassette jedoch sparsam zum Einsatz kommen.

dometic-softrollo-sichtschutz

Der Zahn der Zeit

Trotz sorgsamen Umgangs ist Materialermüdung unvermeidlich. Nach vielen Jahren der Benutzung geraten die Rollos aus der Form, schleifen mechanische Teile und zeigen sich Risse im Fliegengitter. Dann ist es Zeit für einen Austausch. Mit Geduld und handwerklichem Talent sind manche Modelle allerdings auch instand zu setzen. Sollte der Versuch misslingen, finden Sie im gut sortierten Fachhandel Ersatz. Vielen Campern ist die Gelegenheit Anlass genug, sich zu verbessern: mit ansprechenden Lösungen und mehr Komfort bis hin zum Einbau eines neuen Fensters. Dometic Ausstellfenster lösen dabei zwei Probleme in einem: Sie sind bereits mit Verdunkelungsrollo und Insektenschutz ausgestattet.

Dometic S4-Ausstellfenster