Startseite | Campingtechnik | Wohnwagen Abdeckung

Wohnwagen Abdeckung

« Zusätzlicher Schutz für Ihren Caravan in der kalten Jahreszeit »

Haben Sie keinen überdachten Winterstellplatz für Ihr Wohnmobil gefunden? Ist Ihr Caravan zu gross, um ihn in einer Garage winterfest unterzustellen? Dann haben Sie bestimmt schon daran gedacht, wie Sie Ihren Wohnanhänger oder Ihr Wohnmobil zusätzlich schützen können. Schliesslich steht Ihr Campinggefährt in den nächsten Monaten unter freiem Himmel. Mit einer Abdeckung für Wohnwagen und Wohnmobile trotzt Ihr Campinganhänger Eis, Regen und Schnee.

Die Tage werden kürzer – Zeit Ihren Caravan winterfest zu machen

Wie jedes Jahr im Herbst machen sich viele Camper daran, ihre Wohnmobile und Wohnanhänger winterfest zu machen. Wie jedes Jahr bedeutet das, die Aussenhaut des Caravans gründlich zu säubern und vom Schmutz zu befreien, den Innenraum winterfest herzurichten, Gummidichtungen und Schlösser zu imprägnieren und das Wasser aus den Tanks zu lassen. Auch Sie haben Ihren Camper vielleicht gerade winterfest gemacht oder haben es in nächster Zeit vor.

uni-dachschutzplane-wintertime-500

Eine winterfeste Wohnwagen Abdeckung kann eine sinnvolle Anschaffung sein, um Ihren Camper unbeschadet über den Winter zu bringen. Besonders wenn Sie keinen überdachten Winterstellplatz in einer Scheune oder einem Carport gefunden haben. Überwintern unter freiem Himmel führt zu verstärkten Materialbelastungen an Ihrem Caravan.

radschutzhuelleLackierung und Zierleisten leiden unter Schnee, Nässe und Schmutz. Auch Gummidichtungen an Türen und Fenstern, Katzenaugen und Begrenzungsleuchten sind anfällig für Schäden durch Witterungseinflüsse. Die Aufkleber, die Sie von Ihren Reisen mitgebracht haben und die als Andenken die Rückseite Ihres Campinganhängers zieren, bleichen durch die UV-Strahlung aus. Viele Campingfreunde packen ihren Caravan deswegen in eine spezielle Wohnwagen Abdeckung ein, um das Campinggefährt zusätzlich winterfest zu machen.

Solche Wohnwagenplanen sind unter Campern nicht unumstritten. Einige halten die Planen schlicht für überflüssig. Andere sind sogar der Meinung, dass Schutzhüllen an Wohnwagen und Wohnmobilen Schäden verursachen können.

Gefahr von Schleifschäden – Sind winterfeste Wohnwagenplanen überhaupt sinnvoll?

Steht Ihr Caravan über den Winter nicht in einer Garage, Scheune oder einem Carport, dann ist Ihr treuer Begleiter natürlich auch dem ein oder anderen Sturm ausgesetzt. Bei starkem Wind ist es möglich, dass die Wohnwagen Abdeckung an der Aussenhaut scheuert. Darunter leiden Lack und ganz besonders die Acryl-F, die trübe oder sogar blind werden können. Allerdings können Sie dem entgegenwirken, indem Sie die winterfeste Abdeckung unter dem Campinganhänger schliessen.

hindermann-caravan-bugschutzplane

Liegt die Wohnwagenplane eng an, kann der Wind nicht so leicht unter die winterfeste Abdeckung greifen. Deswegen verfügen gute Wohnmobil und Wohnwagen Schutzhüllen entweder über Verschlussgurte oder lassen sich im Boden verankern. Die meisten Wohnwagenplanen sind ausserdem aus sehr weichem Material gearbeitet, sodass keine Scheuerschäden an Fenstern oder gar Kratzer im Lack entstehen.

Hände weg von nicht atmungsaktiven Schutzhüllen

Wasserdichte Abdeckplanen aus dem Baumarkt sind zwar günstiger als spezielle Wohnwagen Schutzhüllen. Eine winterfeste Abdeckung für Wohnwagen ist aber ihr Geld wert. Anders als reine Abdeckplanen sind Schutzhüllen für Wohnmobile und Caravans atmungsaktiv. Sie kennen das leidige Problem mit Kondenswasser im Innenraum Ihres Caravans. Während der langen Standzeit im Winter bildet sich, wegen der hohen Temperaturunterschiede zwangsläufig Schwitzwasser. Oft mit unangenehmen Folgen: Schimmel und unschöne Stockflecken auf Ihren Polstern und Matratzen. Ganz ähnlich verhält es sich mit nicht atmungsaktiven Abdeckungen.

wohnwagen-schutzhuelle-wintertime-590

Unter diesen sammelt sich durch Luftfeuchtigkeit Wasser an. Da die Nässe aber nicht, wie bei einer professionellen Wohnwagenplane, durch feine Poren austreten bzw. hindurch diffundieren kann, sammelt es sich an. Dringt es dann in Fugen oder Schlösser, kann dies im Winter dazu führen, dass Türen festfrieren. Nicht umsonst stehen im Fahrzeuginneren im Winter normalerweise zahlreiche Luftentfeuchter, um die Luft im Caravan trocken zu halten. Aussen besteht auch die Gefahr von Frostsprengung. Schäden durch Eis, Schimmel oder Alufrass, können um einiges teurer werden, als etwas mehr Geld in eine hochwertige, winterfeste und atmungsaktive Abdeckung zu investieren. Zuletzt macht andauernde Feuchtigkeit Dichtungsgummis an Türen und Verklebungen, die Ihren Camper zusammenhalten durchaus spröde und sollte vermieden werden.

Auf die richtige Grösse achten – Vorsicht bei zusätzlichen Dachaufbauten

Um die richtigen Abmessungen für Ihre Wohnwagen Abdeckung zu ermitteln, können Sie sich auf die Längen-, Breite-, und Höhenangaben aus Ihren Fahrzeugpapieren verlassen. Aber Vorsicht: Haben Sie auf dem Dach Ihres Caravans zusätzliche Aufbauten, wie Dachklimaanlage, Satellitenantenne oder Kamine angebracht, müssen Sie diese berücksichtigen.

nellen-zelte-wohnwagen-schutzdach-typ-1-380-450-cm

Achten Sie bei der Auswahl der Wohnmobil oder Wohnwagen Abdeckung auch darauf, dass die Plane über Öffnungen für Türen und aussenliegende Stauraumfächer verfügt. Denn ist Ihr Wohnanhänger oder Wohnmobil erst einmal verpackt und verzurrt, möchten Sie ja noch ins Innere gelangen können – etwa um kleinere Reparaturen zu erledigen oder den Innenraum zu lüften. Schliesslich ist die Winterpause die beste Zeit des Jahres, um Schäden auszubessern oder den Innenraum umzubauen.

Vor dem Überziehen der Wohnwagenplane: Gründlich reinigen

Bevor Sie die Abdeckung überziehen, steht in jeden Fall eine gründliche Reinigung der Aussenhaut Ihres Wohnwagens auf dem Programm. Schmutz und Dreck unter der Wohnwagenplane können wie Schmirgelpapier wirken, wenn sich die Schutzhülle im Wind bewegt. Wenn Sie gerade schon die Putzmontur anhaben, sollten Sie bei der Gelegenheit gleich den Unterboden Ihres Campinggefährts reinigen. Viele Wohnwagenunterböden sind aus Holz gefertigt, das macht sie besonders anfällig gegenüber Feuchtigkeit und Nässe.

hindermann-bodenschuerze-fendt-500-cm

Auch wenn Sie eine Wohnwagen Abdeckung verwenden, Verunreinigungen und Schmutz am Unterboden ziehen Nässe und Feuchtigkeit an, die in der Folge Schimmel und Korrosion verursachen können. Ausserdem lässt sich der Dreck, der über den Winter am Unterboden fest trocknet, im Frühjahr nur schwer wieder entfernen. Aber Vorsicht: In vielen Gemeinden der Schweiz ist das Waschen von Caravans auf dem Parkplatz nicht gestattet. Deswegen suchen Sie am besten einen dafür ausgewiesen Parkplatz oder Waschplatz auf. Sonst droht eine Busse. Nutzen Sie am besten einen sonnigen Tag für die Reinigung. Denn wenn Sie die Abdeckung über Ihren Wohnwagen ziehen, sollte die Aussenhaut komplett trocken sein.

hindermann-radkastenabdeckung

Als nächstes sollten Sie spitze Teile oder scharfkantige Stellen an den Dachaufbauten umwickeln, um Schäden an der winterfesten Wohnwagen Abdeckung zu vermeiden. Dazu werden Sie eine Leiter benötigen, die Sie auch gut gebrauchen können, wenn Sie sich daran machen, die Plane an Ihrem Caravan anzubringen.

Die meisten Wohnwagen Abdeckung lassen sich auch mit Teleskopstangen über Ihr Campinggefährt ziehen. Aber gerade um die Plane über Dachkamine, Klimaanlagen, grosszügige Dachfenster oder andere Aufbauten zu heben, kann eine Leiter sehr nützlich sein.

Schutzhüllen für Caravans – längere Lebensdauer für verschleissanfällige Bauteile

Wenn Sie Ihren Caravan in der Winterpause nicht an einem trockenen und überdachten Platz unterstellen, ist eine winterfeste Wohnwagen und Wohnmobil Abdeckung die ideale Alternative. Sie schützt wirksam vor Schnee, Regen, Ausbleichen und der Bildung von Flechten und Moosen. Eine Wohnwagenplane verlängert die Lebensdauer von sensiblen und verschleissanfälligen Bauteilen wie: Lackierung, Gummidichtungen, Fenster, Blinker und Katzenaugen. Mit einer Camping-Abdeckplane machen Sie Ihren Camper ausserdem widerstandsfähiger und schützen ihn vor Schmutz, Beschädigungen und Ausbleichen durch UV-Strahlung.

wohnwagen-schutzhuelle

Insgesamt verlängert eine atmungsaktive Abdeckung also die Lebensdauer Ihres Caravans. Nach der Winterpause, wenn endlich das Frühjahr gekommen ist, müssen Sie auch keinen Schmutz und Dreck von der Aussenhaut waschen. Sie müssen lediglich die Wohnwagen Abdeckung abziehen und können gleich in den nächsten Campingurlaub fahren.