Startseite | Campingtechnik | Fiat Ducato Ausbau mit passendem Camper Zubehör

Fiat Ducato Ausbau mit passendem Camper Zubehör

«Campingfahrzeuge mit dem Plus an Komfort ausstatten»

Sie haben Hunderte Wohnmobile besichtigt, verschiedene Messen und Nachbarn auf dem Campingplatz besucht, aber Ihr Wohnmobil war nicht dabei? So geht es vielen. Individueller Geschmack findet sich in Konfektionsware wohl selten wieder. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und gründlicher Planung ist es jedoch nicht unmöglich, genau den Innenausbau zu realisieren, der Ihren Wünschen entspricht. Nun zahlt es sich aus, dass Sie schon so viele Wohnmobile genau untersucht haben. Sie kennen die Möglichkeiten eines Ausbaus und wissen, welche Lösungen schon früher realisiert wurden. Der Ausbau eines Kastenwagens wie dem Fiat Ducato zum Camper kann beginnen. Wir stellen das richtige Camper Zubehör vor!

vb-coilspring-ducato-x250-x290-ab-2006-hinterachseEtablierte Anbieter und beliebte Fahrzeugtypen

Fiat Ducato und die baugleichen Peugeot Boxer und Citroen Jumper wurden als Transportfahrzeuge entwickelt. Zwar wissen auch die Hersteller, dass sich dieser Kastenwagen hervorragend für den Aus- oder Umbau zum Wohnmobil eignet, verzichten aber auf eigene Lösungen. Sie kooperieren mit professionellen Camping-Spezialisten wie Pössl oder anderen, die zu ihren grössten Abnehmern zählen. Sie wählen also zwischen einem fertig optimierten Fiat Ducato Camper oder legen selbst Hand an. Meist beginnt der Camping Fahrzeug Ausbau mit Umbauten unter dem Fahrzeugboden mit Rädern und Federsystemen.

Das Fahrzeug auf die Beine bringen

Maschine und Fahrgestell von Transportern sind für hohe Lasten bereits ab Werk ausgelegt. Auch randvoll gepackt bleibt der Schwerpunkt beim Transporter relativ weit unten.

vb-fullair-4c-ducato-x250-original-chassis

Anders als beim Fiat Ducato als Camper Ausbau: Viel Gewicht verteilt sich später entlang der Wände oder ist sogar oberhalb des Fahrzeugdachs angebracht, wenn Klimaanlage, Sat-Anlage oder Dachgepäckträger den Schwerpunkt nach oben verlagern. Diese Gewichtsverteilung hat Folgen für die Strassenlage und das Fahrverhalten.

vb-semiair-zusatzluftfeder-comfort-camp-original-chassis

 

Mit einer Verbreiterung der Radkästen und entsprechenden Rädern und Reifen sowie der Aufrüstung mit Luftfedern bringen Sie durch den Ducato Ausbau mehr Stabilität in das rollende Fahrzeug und geniessen wörtlich erhöhten Fahrkomfort.

Einkauf mit der Waage

Sie kennen das aktuelle Gewicht des Fahrzeugs und das zulässige Gesamtgewicht? Wenn Sie auf Reisen auch persönliches Gepäck mitnehmen möchten, sparen Sie vor allem bei der Innenausstattung des Fiat Ducato zum Camper an jedem Gramm. Massivholz hält eine Ewigkeit, ist aber zu schwer. Die meisten Möbel können in Leichtbauweise entstehen.

Vorbilder sind zum Beispiel die im Wohnwagenbau verwendeten Tischplatten, deren Wabenkern enorm Gewicht spart und trotzdem eine hohe Traglast garantiert.

Ähnlich verhält es sich mit Beschlägen für Campingfahrzeuge: Zubehör aus Kunststoff oder Aluminium statt Edelstahl spart noch einmal. Am Ende des Ausbaus werden Sie erstaunt sein, ob der Zahl der verbauten Kleinteile in Ihrem Fiat, Peugeot Boxer oder Citroen Jumper!

fiamma-privacy-room-320-ducato-06-06

Wie viel Komfort soll es sein?

Heizung und TV sind Geschmackssache und orientieren sich daran, welcher Ferientyp Sie sind. Möchten Sie Ihren Ducato für lange Auszeiten nutzen und entschleunigen oder stehen Sie lieber „mittendrin“? Unterwegs kochen ist allerdings ein Muss. In einschlägigen Foren sehen Sie clevere Lösungen zum Einbau im Heck. Für die Benutzung sind diese Küchen ausziehbar.

dometic-dachmarkisenpaket-perfectroof-pr-2000-kit-fiat-ducato

Schlanser möchte daran erinnern, dass es in Mitteleuropa hin und wieder zu Niederschlägen kommt. Wer eine solche Umsetzung anstrebt, sollte sich auch über eine Markise oder sonstigen Schutz Gedanken machen – und das Gewicht notieren!

Strom und Gas

Längere Standzeiten gehen zulasten der Bordbatterie. Eine Zusatzbatterie ist deshalb sinnvoll. Andere Massnahmen können die Last zumindest verteilen: Solarmodule produzieren Strom für einige Geräte bei sparsamem Einsatz. Andere Geräte wie einen Kocher betreiben Sie mit LPG.

berger-solarmodul-sun-exklusiv

Als Heizung können Sie sich mit einem kleinen Beistellofen aus dem Camper Zubehör behelfen, wenn für die Truma kein Platz ist. Auf möglichst unterschiedlichen Wegen zum Ziel zu kommen – auch bei der Energieversorgung – kann in der Praxis von Vorteil sein.

Licht und Beleuchtung

Idealerweise planen Sie das Licht schon von Anfang an beim Umbau zum Fiat Ducato Camper ein. LED-Lichter in der Decke nehmen sehr wenig Strom auf und spenden viel Licht. Selbstklebende LED-Tapes verlegen Sie als stimmungsvolle Deckenbeleuchtung oder an gefährlichen Stellen wie Stufen. Für den Notfall ist eine Handlampe zu empfehlen, damit Sie nicht im Dunkeln stehen.

led-lichtleiste-l300

Offene Flammen von Kerzen spenden nur wenig Licht und eignen sich eher für einen romantischen Abend als für den Notfall. Wer nachträglich feststellt, dass hier und dort noch Helligkeit fehlt, findet Camping-Lampen, die mit 12 V und 230 V arbeiten.

Ausgeruht am Morgen, bequem die ganze Nacht

Lange Fahrzeiten führen unweigerlich zur Belastung des Rückens. Entsprechende Sitze sorgen maximal für Erleichterung. Wer dann noch schlecht liegt, kann sich die Ferien mit massiven Rückenschmerzen verderben. Ist die Auswahl einer Matratze für den Hausgebrauch schon schwierig genug, wird es beim Bett für den Fiat Ducato Ausbau nicht leichter.

matratze-princess

Zunächst gelten dieselben Kriterien für Seiten- und Rückenschläfer. Im Alkoven sollte die Matratze möglichst leicht sein, um sie gelegentlich wenden zu können. Sonst droht Schaden durch Feuchtigkeit. Lattenrost und Auflage sind auch im Wohnmobil die optimale Lösung, weil sie individuell anzupassen sind. Wer es mag, schläft sogar mit verstellbarem Kopfteil.

Stichwort „Sicherheit unterwegs“

Sobald das Wohnmobil möbliert ist, wenn alle Dachluken auf Dichtigkeit geprüft sind und eine technische Abnahme nach EKAS-Richtlinie 6517 erfolgreich verlief, beginnt die Inneneinrichtung. Von klappbaren Garderobenhaken bis zum robusten Melamin-Geschirr passt mehr in den Camper als anfangs gedacht. Um unterwegs nicht permanent auf Wertsachen aufpassen zu müssen, empfiehlt sich der Einbau eines Safes.

heosafe-fiat-ducato-230

Extern angebrachte Transportkisten für Ihr Camper Zubehör schützen Sie mit einer zusätzlichen Diebstahlsicherung, wie sie auch für alle anderen Fahrzeugtüren erhältlich ist. Navigationssysteme, die Sie mit einer Alarmanlage verbinden, unterstützen dabei, immer auf dem besten Weg anzukommen.

thitronik-funk-alarmanlage-wipro-iii-ducato-daily

Der Wagemutige trägt den Sieg davon

Die Herausforderung ist gross, doch den Fiat Ducato Camper Ausbau haben schon andere vor Ihnen umgesetzt. Holen Sie sich Anregungen und planen Sie Ihr Wohnmobil gründlich. Voraussichtlich kommt es bei der Umsetzung zu unerwarteten Schwierigkeiten, doch fachlichen Rat erteilt fast jede Service-Werkstatt gerne.

Bei Schlanser erhalten Sie neben einigen Umbauten in der Fachwerkstatt ausserdem ein umfangreiches Sortiment an Zubehör für den Ausbau Ihres Kastenwagens zum Camper. Kommen Sie einfach auf uns zu!